Das Richtfest

Das Richtfest fand am 07.10.2017 - nur 1,5 Wochen nach der Hausaufstellung - statt. Diesen Termin legten wir gemeinsam mit unserem Verkaufsberater Herrn Diehl fest. Wir freuten uns sehr auf diesen Tag und wollten dieses Fest zünftig mit unseren Familien, Freunden und den neuen Nachbarn feiern. Außerdem legten wir Wert darauf, dass alle traditionellen Elemente, die zu einem guten Richtfest gehören, enthalten sind.

Darum mussten wir uns als Bauherren jedoch überhaupt nicht kümmern, denn alle wichtigen Vorbereitungen wurden von OKAL bzw. von Herrn Diehl übernommen. Zum einen organisierte er uns ein wunderbares und sehr leckeres Catering für diesen Nachmittag. Zwei Mitarbeiter der Firma Ruder-Küchen traten für uns eine lange Reise aus Berlin an und bauten vor unserer Haustür ein tolles Grillbuffet auf. Es gab eine große Auswahl von leckerem Grillfleisch, verschiedene Salate, Brot und Brötchen sowie verschiedene Soßen. Desweiteren brachten sie Teller, Besteck, Servietten etc. mit, sodass wir uns um nichts kümmern mussten. Sowohl die Aufmachung als auch der Geschmack des Essens waren hervorragend und wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für dieses tolle Catering von der Firma Ruder-Küchen.

OKAL - Zuhause mit System
OKAL - Zuhause mit System

Desweiteren erhielten wir ein Budget von OKAL, um die Dekoration und die Getränke zu kaufen. Den Gästen und uns fehlte es somit an nichts und wir konnten ganz entspannt in ein tolles Fest starten. Damit wir als Bauherren unter den zahlreichen Gästen auch auffielen, hatte Herr Diehl eine tolle Idee und überraschte uns an diesem Tag mit einem Pullover und einem T-Shirt, die mit einem Foto von uns und einer passenden Aufschrift bedruckt waren. Einfach nur klasse!

OKAL - Zuhause mit System
OKAL - Zuhause mit System

Um 16 Uhr waren dann nun alle Gäste da und wir konnten das Richtfest mit einer kleinen Zeremonie beginnen: Mein Mann und ich machten uns gemeinsam mit dem dem OKAL-Vertriebsleiter (Nord-West) Herrn Häusgen, der an diesem Tag seinen Anzug gegen ein Zimmermannsoutfit getauscht hatte, auf den Weg nach oben bis auf das Dach, wo bereits ein toller Kranz von OKAL aufgehangen worden war.+

Unsere Gäste standen alle in unserem Garten und konnten von dort aus die Zeremonie in schwindelerregender Höhe verfolgen. Wie es sich für einen guten Zimmermann gehört, sprach Herr Häusgen einen tollen Richtspruch und wir stießen, eher untraditionell aber gewollt, mit Kölsch auf die Errichtung unseres Traumhauses an. Anschließend zertrümmerten wir die Gläser, indem wir sie hinunter auf das Gerüst warfen: Scherben bringen Glück!

OKAL - Zuhause mit System

OKAL - Zuhause mit System Doch die Zeremonie war noch lange nicht zu Ende. Wir kletterten über das Gerüst wieder nach unten in unseren Garten, wo nun bereits ein weiterer Programmpunkt auf uns wartete. Ein sehr langer Richtnagel sollte in Teamarbeit in einem dicken Balken versenkt werden, was für uns überhaupt kein Problem darstellte.

Im Gegenteil: Für unsere gekonnte Teamarbeit wurden wir von Herrn Häusgen höchstpersönlich gelobt.

OKAL - Zuhause mit SystemEine wichtige Sache, die ein Mann in seinem Leben neben dem Errichten eines Hauses und dem Zeugen eines Kindes noch erledigen muss, ist das Pflanzen eines Baumes: Und so durften wir dann noch einen kleinen Kirschbaum in unseren Garten pflanzen.

Nach dieser wirklich sehr gelungenen und traditionellen Zeremonie wurde nun mit allen Gästen gefeiert: Bei tollem Essen, leckeren Getränken und guter Musik genossen wir den Nachmittag und den Abend. Immer wieder führten wir dabei voller Stolz unsere Gäste, aber auch interessierte Bauherren, durch unser neues Traumhaus und berichteten von unseren spannenden letzten Wochen.

Für uns hätte unser Richtfest nicht schöner sein können und wir möchten uns auch noch einmal an dieser Stelle bei allen lieben Menschen bedanken, die dieses Fest zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben: Unser besonderer Dank gilt unserem Verkaufsberater Herr Diehl, dem weltbesten Zimmermann Herr Häusgen und der Firma Ruder-Küchen. Sie haben die gesamte Zeremonie toll organisiert, uns hervorragend mit Speis und Trank versorgt und das Richtfest mit den traditionellen Elementen zu etwas ganz Besonderem gemacht!